Claudia Pfeifer gewinnt WIFSA World Open in Genf

150627_WIFSA-WorldOpenPressemitteilung

Claudia Pfeifer vom Eis- und Rollsportclub Diez hat den Wettbewerb der Senioren Damen bei den „Inline World Championships der WIFSA (World Inline Figure Skating Organization)“ in Genf gewonnen.

Seit fünf Jahren übt die 25-jährige Claudia Pfeifer die Disziplin „Inline Artistik“ aus. Zuvor war sie jahrelang auf Rollschuhen unterwegs, bevor sie nach der Süddeutschen Meisterschaft 2009 in der heimischen Eissporthalle das Sportgerät tauschte, um auch im Sommer noch stärker das Gefühl des Eiskunstlaufens spüren zu können. Nahezu lautlos bewegt sie sich seither auf Inlinern und zeigt der Welt, wie leichtfüßig, anmutig und elegant Inline Artistik sein kann. Den größten Erfolg ihrer Karriere feierte die zweifache Siegerin der Deutschen Meisterschaften jetzt in der Schweiz. Mit einem deutlichen Punktabstand konnte sie sich gegen die Konkurrenz aus der Schweiz, Frankreich und Rumänien behaupten. Ohne Stürze und fehlerlos schwebte sie durch ihr Kürprogramm, wofür sie in allen Bereichen, wie beispielsweise Technik, Schritte und Choreographie, die höchsten Punktzahlen der Konkurrenz erhielt.

Mit dieser herausragenden Leistung verabschiedet sich die Frankfurter Studentin vom ERC Diez. Ihre Karriere wird sie zukünftig in anderen Vereinen und Verbänden fortsetzen. Als nächstes Ziel strebt sie unter anderem die Titelverteidigungen bei den Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften in einigen Wochen an.